Ein er(n)ster Vernetzungsversuch
 
 

    Portfolio-Arbeit zum Betreuungslehrerlehrgang 2003/2004
PDF 800 kB (Micheuz)
         

2003/2004 Ausgangslage:
10 SchulpraktikantInnen (LA-Informatik), 6 Betreuungslehrer und 6 involvierte Schulen


          Ziel: Ein zufriedenstellender, unterstützender online Informationsaustausch

          Die gesetzlichen Grundlagen:  
          Durchführungsbestimmung 1
          Durchführungsbestimmung 2
          Checkliste für Studierende
          Checkliste für Betreuungslehrer
          Abrechnungsinfos
          Bestätigung für die Abrechnungen
          Verrechnung
  
          Gutgemeinte Tipps (von Dr. Enzinger)      

              Hier geht es zu unserem einfachen Online - Vernetzungssystem

         
Vordergründiges Vorhaben ist es, die Inhalte (damit wohl auch die Ziele und Methoden)
          in den einzelnen Klassen (Gruppen) für alle Beteiligten transparent zu machen.
          WAS WIRD IN WELCHER ALTERSSTUFE GEMACHT?

          In der ersten Phase soll dies noch weitestgehend unstrukturiert erfolgen,
          bei Vorliegen von einigen Einträgen kann eine Strukturierung ins Auge gefasst werden.
          Das System soll nach Klassen kategorisiert werden, was durch die Eingabe von
          1.Kl.,  2.Kl., ....   (HTL: 1.Kl.  =  5.Kl. ....) erreicht werden soll.
          Es können beliebig viele Neu-Einträge gemacht werden (Passwort ist nicht zwingend erforderlich)

          Für die 4 zu haltenden Stunden (2 hintereinander) sind "grobstrukturierte" STUNDENBILDER angebracht.